Schutzmassnahmen einhalten, Lockdown verhindern

Die Regierung hat die Massnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus aufgrund der stark gestiegenen Fallzahlen – aktuell sind hunderte von Personen in Quarantäne – wieder verschärft. Die Liechtensteinische Industrie- und Handelskammer (LIHK) appelliert an alle, sei es Arbeitgeber- oder Arbeitnehmerseite, zum eigenen Schutz und zur Eindämmung der Fallzahlen die geltenden Massnahmen einzuhalten, damit ein drohender Lockdown verhindert werden kann.

Antworten zu rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben die Liechtensteinische Industrie- und Handelskammer (LIHK), die Wirtschaftskammer Liechtenstein und der Liechtensteinische ArbeitnehmerInnenverband (LANV) in einem gemeinsamen Papier zusammengestellt. Diese Informationen finden Sie hier.